Literarischer Spaziergang

Auf den Spuren großer Dichter und Denker

“Der Schiller und der Hegel,
der Uhland und der Hauff:
Das ist bei uns die Regel,
das fällt uns gar nicht auf.”
Eduard Paulus

Uns fällt es auf, dass Tübingen Kaderschmiede des Landes war und ist. Wir werden uns auf den Spuren der großen Literaten und Wissenschaftler bewegen, die in der Stadt lernten oder lehrten. Große Köpfe wie Hölderlin, Hegel, Mörike, Hesse, Uhland, Alzheimer, Jens und auch Papst Benedikt XVI werden in kurzen Rezitationen zu Wort kommen.

Leistung

Führung durch die Stadt

Dauer

ca. 2 Stunden

Teilnehmerzahl

Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen

Preis

  • 120,00 Euro Gruppenpauschalpreis

Treffpunkt / Ende

Neckarbrücke, Abgang zur Platanenallee
Holzmarkt

Termine

Nach Absprache

Anmeldung

Telefonisch, schriftlich oder per E-Mail bis spätestens drei Tage vor dem gewünschten Termin.

Premiere

Mittwoch, 26. April 2006