KLASSISCHE STADTFÜHRUNG

Historische, architektonische und landschaftliche Höhepunkte der Landeshauptstadt

Die klassische Stadtführung durch die Schwabenmetropole beginnt im Innenhof des Alten Schlosses, der ehemaligen Residenz des Hauses Württemberg. Der Stadtspaziergang führt dann über den Schillerplatz und die Stiftskirche zum Schlossgarten mit seinen architektonischen Kontrasten zwischen Oper und Landtag, vorbei am letzten Rest der Hohen Carlsschule, zu Sir Stirlings Meisterwerk, der “Kulturmeile”. Weiter geht es bergan über die berühmten Eugensstaffeln in Stuttgarts begehrte Halbhöhenlage zum Eugensplatz. Wem der Aufstieg zu anstrengend ist, der kann den Konzertturm der Musikhochschule als Aussichtspunkt nutzen, der einen Panoramablick auf Stuttgarts Zentrum eröffnet. Danach geht es hinab über verwunschene Gassen in den Kessel, zum Wilhelmspalais, der Residenz des letzten Württembergischen Königs. Der Spaziergang endet schließlich an Ort kulinarischer Verführungen in der Stuttgarter Markthalle, die sich bis heute in ihrem Jugendstilgewand dem interessierten und hungrigen Besucher präsentiert.

Leistung

Führung durch die Stadt

Dauer

ca. 1,5 Stunden

Teilnehmerzahl

Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen

Preis

  • 140,00 Euro pauschal für eine Gruppe unter der Woche und vor 17:00 Uhr inlusive MwSt

  • 165,00 Euro pauschal für eine Gruppe am Wochenend und ab 17:00 Uhr inklusive MwSt

  • 165,00 Euro pauschal für eine Gruppe (in englischer Sprache)

Treffpunkt / Ende

Innenhof Altes Schloss
Markthalle

Termine

Nach Absprache

Anmeldung

Telefonisch, schriftlich oder per E-Mail bis spätestens drei Tage vor dem gewünschten Termin.

Premiere

Dienstag, 15. November 2005