Geocaching für Jugendliche

Mit GPS-Gerät und Stadtplan durch die Stadt

Ausgestattet mit einem GPS-Gerät und einem Stadtplan geht Ihr auf die “Schatzsuche” durch die Stadtgeschichte Ludwigsburgs. Dabei sind nicht nur greifbare Dinge zu finden, sondern auch zahllose “Wissensschätze” zu bergen. Welche Gruppe am schnellsten in das Ziel gelangt, die meisten Schätze und das größte Wissen mitbringt, hat das Spiel gewonnen. Ganz nebenher seht Ihr die schönsten Gassen, Winkel und Häuser der Stadt Ludwigsburg und lernt eine Menge über deren wechselvolle Geschichte.

Das Spiel startet am Marktplatz und führt über den Holzmarkt und Kaffeberg zum Residenzschloss. Im zweiten Teil geht es von der Bärenwiese in die Mömpelgardstraße zum Alten Friedhof und endet am Schorndorfer Torhaus.

Leistung

GPS-Geräte (leihweise)
Frageheft
Taschenlampe bei Dunkelheit (leihweise)
Hilfe-Hotline während der Veranstaltung
Stadtplan
Siegertrophäe

Dauer

ca. 2 Stunden

Teilnehmerzahl

Maximal 35 Personen

Altersgruppe

Geeignet für Jugendliche ab 13. Jahren

Preis

  • 145 Euro pauschal für eine Gruppe

Treffpunkt/Ende

Eberhard Ludwig Brunnen auf dem Marktplatz
Residenzschloss

Termine

Unter der Woche nach Absprache, nicht am Wochenende

Anmeldung

Telefonisch, schriftlich oder per E-Mail bis spätestens drei Tage vor dem gewünschten Termin.