Stäffelestour zum Fernsehturm

Von der Innenstadt über die Bopserklinge nach Degerloch

Anlässlich der Wiedereröffnung des Fernsehturms 2016 bietet sich natürlich eine Wanderung zu diesem Wahrzeichen Stuttgarts unbedingt an.

Letztlich ist der Fußweg hinauf auf die Filderhochfläche ein uralter Handelsweg, der wohl auch schon von den Kelten genutzt wurde. Unser Weg führt uns von der Reichelenbergstaffel über die Bopserwaldstraße in die enge Bopserklinge, die direkt hinauf in den Bopserwald geht. Dort kann endlich auch eine vergessene Theaterspielstätte in das Programm eingebaut werden: das Freilichttheater im Bopserwald. Was für ein Ort, um Schillers Räuber aufzuführen. Von dort führt der sog. steile Bopser vorbei an Ruhbänken nach Degerloch.

Zum Abschluss würde sich noch eine Einkehr in das Café unterhalb des Fernsehturms anbieten, oder wer Lust hat fährt hinauf und stärkt sich oben.

Leistung

Führung

Dauer

ca. 2 – 2,5 Stunden

Teilnehmerzahl

Mindestteilnehmerzahl in den öffentlichen Führungen 10 Personen
Maximale Teilnehmerzahl 20 Personen

Zusatzleistung

Auffahrt auf den Fernsehturm, Kosten pro Person 7 Euro

Preis

  • 220,00 Euro Gruppenpauschalpreis inklusive MwSt.

  • 18 Euro pro Person in den öffentlichen Führungen

Treffpunkt / Ende

Eingang Leonhardskirche
Fernsehturm

Termine

Nach Absprache, oder
Sonntag, 22. Oktober 2017, 14:00 Uhr (ausgebucht)
Sonntag, 19. Novmeber 2017, 14:00 Uhr

Anmeldung

Telefonisch, schriftlich, per Fax oder per E-Mail bis spätestens drei Tage vor dem gewünschten Termin.

Hinweis

Bitte denken Sie an wettergerechte Kleidung und Schuhwerk. Vorausgesetzt wird eine durchschnittliche, gute Kondition. An heißen Tagen empfiehlt es sich, sich mit Getränken zu bevorraten.

Premiere

Sonntag, 19. Juni 2016