Stäffelestour für „Faule Säcke“

Die Stuttgarter Stäffele von oben nach unten

Mancher, der die Stuttgarter Stäffele erleben will, fragt sich, warum alle Führungen immer aus dem Kessel heraus in die Halbhöhenlagen führen. Wäre es nicht genau so interessant, aber viel entspannter, die Stäffele von oben nach unten zu laufen und damit eine Menge Energie zu sparen? Tatsächlich läuft der Stuttgarter mindestens ebenso oft von oben nach unten wie von unten nach oben. Schwäbischer Fleiß hin oder her: Jetzt können auch all jene die Schönheit Stuttgarts erleben, die entweder zu faul sind, eine „klassische“ Stäffelestour mitzumachen oder die aus gesundheitlichen Gründen bisher darauf verzichten mussten.

Ganz ohne Anstrengung geht’s natürlich nicht, aber wer am Ziel ist, kann sich in Stuttgarts Mitte sicher mit einem Kaffee und einem Stück Kuchen oder auch mit einem Rostbraten belohnen. Die Strecke führt ausgehend vom Marienplatz über eine Fahrt mit der Zahnradbahn, der „Zacke“ zum Haigst und weiter zum Schimmelhüttenweg. Von dort aus geht es über idyllische Halbhöhenlagen, an Villen und Weinbergen wie dem Scharrenberg vorbei die Stäffele bergab. Was zuerst dörflich geprägt ist, geht schließlich immer weiter in die Urbanität der schwäbischen Metropole über. Eine Tour, die vielleicht auch Lust darauf macht, eine traditionelle Stäffelestour anzuschließen: Von unten nach oben.

Leistung

Führung durch die Stadt
In der Führung sind die Fahrpreise für die Zahnradbahn nicht enthalten. Sie benötigen für die Auffahrt einen ein Zohnenfahrschein oder verwenden Ihren VVS-Fahrschein, den sie bereits für die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln gelöst haben.

Dauer

ca. 2  Stunden

Teilnehmerzahl

Mindestteilnehmerzahl in den öffentlichen Führungen 10 Personen
Maximale Teilnehmerzahl 25 Personen

Zusatzleistungen

Weinverkostung im Weinberg Scharrenberg. Ausschank von regionalen Rot- und Weißwein, dazu werden Brezeln gereicht (6 Euro pro Person)
Brauereiführung bei Dinkelacker, nur dienstags oder donnerstags ab 18:00 Uhr
Brauereiführung bei Hofbräu

Preis

  • 195,00 Euro Gruppenpauschalpreis inklusive MwSt.

  • 21 Euro pro Person in den öffentlichen Führungen mit Wein

  • 6 Euro pro Person für Wein und Brezel bei Buchung der Zusatzleistung

Treffpunkt / Ende

Start: Marienplatz
Ende: Marienplatz

Termine

Nach Absprache, oder
Montag, 1. Mai 2017, 11:00 Uhr (Mit Weinverkostung im Scharrenberg.)
Samstag, 21. Oktober 2017, 15:00 Uhr (Mit Weinverkostung im Scharrenberg.)

Anmeldung

Telefonisch, schriftlich, per Fax oder per E-Mail bis spätestens drei Tage vor dem gewünschten Termin.

Hinweis

Bitte denken Sie an wettergerechte Kleidung und Schuhwerk. Vorausgesetzt wird eine durchschnittliche, gute Kondition. An heißen Tagen empfiehlt es sich, sich mit Getränken zu bevorraten.

Premiere

Samstag, 27. September 2008